Behandlungsmöglichkeiten für Erwachsene

Lernen Sie uns kennen!

Sich wohlfühlen ist leicht, auch in einer Fachpraxis für Kieferorthopädie. Denn Dr. Laura Dahmen und ihre Kolleginnen tun alles dafür, dass Sie sich während der Behandlung entspannen. Allein deshalb, weil Sie und wir wissen, mit wem wir es zu tun haben. Sie kennen zu lernen, ist uns beim ersten Beratungstermin sehr wichtig. Da geht es gar nicht in erster Linie um den möglichen Behandlungsverlauf, die Art der Spange und so weiter. Sondern darum, ein Gespür dafür zu bekommen, wie Sie Ihre Zähne und Ihren Kiefer empfinden. Welche Art der Behandlung die richtige für Sie sein könnte. Und wie wir mit unserem Team am effizientesten dafür sorgen können, dass Sie das Lächeln bekommen, das Sie verdienen.

Die unsichtbare Spange

Gerade als Erwachsener, der mitten im Leben und Beruf steht, ist das mit der Spange so eine Sache. Meetings, Kundenbesuche und so weiter. Wissen wir. Deshalb bieten wir unsichtbare Spangenlösungen an, die in der Funktion den klassischen Systemen in nichts nachstehen. Sowohl, was eine feste Spange angeht (Lingualtechnik), als auch die herausnehmbare (transparente Schiene).

1. Die Lingualtechnik

2. Die transparente Schiene/Aligner

Skelettale Verankerung

Zahnwanderung ist auch ein Phänomen des Erwachsenenalters. Hormonelle Veränderungen im Körper oder ein beginnender Knochenabbau im Kiefer (etwa als Folge einer Parodontitis) können für Fehlstellungen oder Zahnverluste sorgen. Betroffene Zähne können wir mit der skelettalen Verankerung korrigieren (und auch Lücken schließen), ohne dass Sie eine komplette Spange tragen müssen. Nach der erfolgreichen Therapie entnehmen wir den kleinen Verankerungspin wieder. Die Behandlung mit einem Mini-Implantat kann auch eine spätere Versorgung mit Zahnersatz gut vorbereiten, da gekippte Zähne wieder aufgerichtet werden können. Deshalb stimmen wir uns hier eng mit Ihrem Hauszahnarzt ab.

Der Sportmundschutz

Wussten Sie, dass jedes Jahr fünf Millionen Zähne beim Sport ausgeschlagen werden? Mit einem passenden Mundschutz passiert Ihnen das als Sportler so schnell nicht. Wir fertigen diesen für Ihren Kiefer an. Sodass Ihre Zähne zum Beispiel beim Handball, Fußball, Hockey oder Kampfsport bestens geschützt sind. Den Mundschutz können Sie vor dem Training oder Wettkampf bequem einsetzen.

Kiefergelenkbehandlung

Wieder mit Kopf- und Nackenschmerzen aufgewacht? Knackt der Kiefer, wenn Sie ihn öffnen? Das kann an einer Fehlstellung des Kiefergelenks liegen. Womöglich knirschen Sie im Schlaf mit den Zähnen oder pressen diese aufeinander. Mit der CMD-Diagnostik gehen wir dem auf den Grund. Unser Team hat sich hierfür speziell fortgebildet und bietet Ihnen eine ganzheitliche Behandlung in enger Abstimmung mit Ihrem Hauszahnarzt. Ihr Kiefergelenk können wir mit einer speziellen Schiene entlasten. Wir sind zudem eng mit Physiotherapeuten und Orthopäden vernetzt. Sie kümmern sich um mögliche muskuläre Verspannungen im Mund-, Kiefer- und Gesichts-, sowie Schulter- und Nackenbereich. Für ein gesundes Kiefer- und Kausystem und ein neues, besseres Lebensgefühl.