Kinder und Jugendliche

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen. Deine Zähne und deinen Kiefer schauen wir uns in Ruhe an. Wie die Behandlung abläuft, wenn du eine Spange brauchst, besprechen wir mit dir und deinen Eltern. Wir dürfen dabei nicht alle Fünfe gerade sein lassen, wohl aber deine Zähne!

Zahnfehlstellungen – was heißt denn das eigentlich?

Es gibt verschiedene Arten von Fehlstellung. Es kann sein, dass …

… dein Unterkiefer zu weit hinten oder zu weit vorne steht.

… deine Zähne im Kiefer nicht genug Platz haben.

… deine Zunge beim Schlucken unglücklich sitzt.

… deine Schneidezähne vorstehen, weil du als kleines Kind am Daumen genuckelt hast. Aber keine Sorge: Das kriegen wir hin!